Ich bin Physiotherapeutin aus Berufung mit Herz und viel Engagement.

Durch meine langjährige Berufserfahrung als Physiotherapeutin, u.a. im Unfallkrankenhaus Klagenfurt und freiberuflich in einer Gemeinschaftspraxis , profitieren Patienten/innen von meinem großen Repertoire an Techniken und dem nötigen Know-how bei den verschiedensten Krankheitsbildern. (wie z.B. nach Verletzungen am Bewegungsapparat, konservativ oder postoperativ, Schmerzen an der Wirbelsäule oder auch Fehlstellungen.) Egal in welchem Alter, ob Kind, Erwachsene oder auch ältere Patienten, bei mir finden alle ein offenes Ohr für jegliche Probleme.

Durch ständige Fortbildungen kommen viele verschiedene Behandlungstechniken zum Einsatz, die den Menschen auch ganzheitlich sehen. z.B.: von der klassischen manuellen Therapie bis hin zur Craniosacralen Therapie, oder auch der Funktionellen Myodiagnostik (vormals Angewandte Kinesiologie)

Die letzten Jahre habe ich mich auch durch die Zusammenarbeit mit Zahnärzten und Kieferorthopäden auf Probleme im Kopf- Kieferbereich, also CMD Problemen spezialisieren können und bilde mich  auch in diesem Bereich ständig weiter.

Einer meiner Leitsätze bei der Arbeit als Physiotherapeutin ist: “ Das Wichtigste ist, dass man nicht aufhört zu fragen” (Albert Einstein) Jeder menschliche Körper ist anders und sehr komplex, als Therapeutin hat man deswegen nie ausgelernt.